Unsere PhilosophieZeit für Menschen - Zeit für Pferde

Unsere Motivation ist es, die Harmonie zwischen Mensch und Tier zu fördern und Spaß und Freude am Reiten zu vermitteln. Aus jahrzehntelanger Erfahrung wissen wir um die Individualität jedes Pferdecharakters und setzen gemeinsam bei dessen Verständnis an.

40 Jahre Erfahrung haben unseren Islandpferde-Ausbildungsbetrieb etabliert. Müllers Hoff bietet rund 100 Islandpferden nicht nur eine Heimat zum Wohlfühlen, sondern auch die Möglichkeit, sich optimal zu entwickeln. Unter dem Motto "Zeit für Menschen - Zeit für Pferde" vermitteln wir mit Einfühlungsvermögen und Fachkenntnis Islandpferden und ihren Reitern den Spaß am gemeinsamen Sport.

Unser Hof ist für uns mehr als ein Arbeitsplatz. Mit Leidenschaft und Lebensfreude leben wir hier täglich unsere grenzenlose Begeisterung für Islandpferde und geben sie weiter! Jeder Mensch und jedes Islandpferd wird bei uns als etwas Einzigartiges angesehen. Diese Einstellung ermöglicht es uns, den Reitunterricht und Beritt so individuell und kompetent wie nur möglich zu gestalten.

Mit guter Laune und Tatendrang unterstützen wir jeden nach seinem Wissen und Können, um dessen angestrebtes Ziel zu erreichen. Unser Team um Nana Degenhardt fördert Islandpferde und ihre Reiter mit viel Erfahrung, Wissen, Professionalität und Verständnis. So holen wir jeden - egal ob Einsteiger, Freizeitreiter oder Turniercrack, ob jung oder alt - dort ab, wo er sich in seinem Ausbildungsstand befindet.

ALLES WIRD GUT 

Wenn es einen Ausdruck gibt, der den eigenen Sinn für Optimismus der Isländern besser als alles andere zusammenfasst, dann ist es: 

Þetta reddast  (ausgesprochen: thetta reddast) 

Þetta reddast sollte auf dem Staatswappen prangen, denn es ist ein Ausdruck, der das Wesen des isländischen Volkes darstellt - seinen Optimismus, seinen Glauben, seine Zähigkeit. Es ist außerdem eine Redensart, die die Isländer ständig benutzen.

Þetta reddast meint grundsätzlich: Alles wird sich schon auf seine Art und Weise ergeben.

"Gerade die Arbeitsstelle verloren?" Þetta reddast. "Kein Geld auf der Bank?" Þetta reddast. "Die Wirtschaft gerade zusammen gebrochen?" Þetta reddast. "Ein Vulkan hat gerade Asche über eurem Ackerland ausgespuckt?" Þetta reddast lika - auch das wird schon werden. Ich liebe diesen Ausdruck Þetta reddast. Für mich beinhaltet er eine profunde Philosophie. Denn wenn Dinge völlig dunkel sind und man wirklich keinen Ausweg mehr sieht, ist oft das Beste, was man tun kann, loszulassen und darauf zu vertrauen, dass alles irgendwie richtig gut werden wird.
Und das Erstaunlichste ist, dass das fast immer der Fall ist.

Von: Alda Sigmundsdóttir, aus dem Buch: Das kleine Buch über die Isländer

KontaktHaben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir nehmen uns gerne die Zeit und beraten Sie gerne bei Fragen rund um die Themen Islandpferde, Reitunterricht und Urlaub auf unserem Reiterhof.  Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail:

Das könnte Sie auch interessieren

ReitschuleReiten lernen mit Profis

Wir vom Müllers Hoff bieten neben den Wochenend- und Ferienlehrgängen von montags bis freitags auch wöchentlichen Reitunterricht auf Isländern an.

Jetzt mehr erfahren

Reiten & UrlaubUrlaub mit Islandpferden

Ob erfahrener Reiter oder Einsteiger – hier können Sie einen erholsamen Urlaub in malerischer Umgebung mit fachkundigem, individuellem Reitunterricht verbinden.

Jetzt mehr erfahren

ServiceAlles für das Islandpferd

…und für den leidenschaftlichen Islandpferde-Menschen. Wir bieten alles rundum das Islandpferd an.

Jetzt mehr erfahren
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Jetzt mehr erfahren